Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellung „Verlust der Nacht“

20.08.2022 um 10:00 bis 16:00

Da Licht positiv mit Werten wie Sicherheit, Wohlstand und Modernität besetzt ist, neigen wir dazu, unsere Umgebung intensiv zu beleuchten. Doch was unschätzbare Vorteile bringt, hat auch seine Schattenseiten: Die Lichtverschmutzung nimmt zu, mit bisher unbekannten Auswirkungen auf Menschen und Natur.

Die Ausstellung nimmt Bezug auf die Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsverbunds „Verlust der Nacht“. In diesem Projekt untersuchten Wissenschaftler erstmals die ökologischen, gesundheitlichen sowie kulturellen Auswirkungen einer übermäßigen Beleuchtung.

Licht beeinflusst die Verhaltensmuster der meisten Lebewesen. Vögel, Insekten, selbst Fische und Amphibien navigieren nach dem Sternenhimmel. Durch künstliche Lichtquellen werden Tiere in ihrem Verhalten und in ihrer Orientierung gestört. Wie man Licht optimiert einsetzen kann, wird in der Ausstellung gezeigt.

Um die Auswirkungen der Lichtverschmutzung in Idstein zu verdeutlichen, wird die Austellung um Nachtfotografien des Idsteiners Carl Herzog ergänzt. Ergänzend zur Ausstellung zeigen wir den Film „Verlust der Nacht“.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher.

Details

Datum:
20.08.2022
Zeit:
10:00 bis 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadthalle, Oberes Foyer

Veranstalter

Unabhängige Liste