Sportanlage Zissenbach – Toilette

Idstein, 21. August 2021

 

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Beschluss:

Der Magistrat wird beauftragt,

  • für den Bereich des Kunstrasenplatzes der Sportanlage Zissenbach eine ausreichend dimensionierte Trocken- oder Komposttoilette anzuschaffen
  • mit dem Hersteller der Komposttoilette eine Übereinkunft für die Entsorgung des anfallenden Kompostmaterials zu treffen
  • mit den Nutzenden der Sportanlage Zissenbach eine Nutzungsvereinbarung zu treffen
  • bei der Auswahl der Hersteller/Anbieter regionale Unternehmen (Umkreis ca. 100 km) zu bevorzugen

 

Begründung:

Der TV Idstein hat uns in einem Gespräch darauf aufmerksam gemacht, dass am Kunstrasenplatz der Sportanlage Zissenbach keine Toilette vorhanden ist. Hier ist Abhilfe zu schaffen.

Komposttoiletten sind in Zeiten des Klimawandels und der zunehmenden Trinkwasserknappheit eine adäquate Alternative. Sie funktionieren ohne Wasser, ohne Kanalisation, ohne Chemie und ohne Strom. Außerdem sind sie kostengünstiger in der Anschaffung und in der Unterhaltung als herkömmliche Toilettenanlagen. Zudem ist eine Komposttoilette flexibel in der Aufstellung, da sie jederzeit an anderer Stelle errichtet werden kann. Zu guter Letzt kann das auf dem Dach anfallende Regenwasser in einem entsprechenden Wassercontainer aufgefangen werden, um es anderweitig auf dem Gelände zu nutzen.

Weiterführende Informationen: https://www.nowato.com/